Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Lkw kippt vor Steinbruch in Brilon um

(ots) - 100.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwochvormittag bei einem Unfall auf der Zufahrtstraße zu den Briloner Hartsteinwerken. Ein polnischer Sattelzug hatte unter einem Silo Kalksand geladen, die Ladung aber im vorderen Bereich des Aufliegers verteilt. Nachdem der Fahrer aus dem Steinbruch herausgefahren war, wollte er durch einen Kippvorgang den Kalksand gleichmäßig verteilen. Weil dabei der Sattelzug leicht schräg stand und der Fahrer nicht die erforderlichen Sicherheitsstützen herausfuhr, kippte der gesamte Zug um. Die Zufahrt und Straße "In der Einzel" war über Stunden blockiert. Zur Bergung des Sattelzuges musste ein Autokran bestellt werden.

Ort
Veröffentlicht
14. Dezember 2011, 13:18
Autor