Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrlässiges Herbeiführen einer Brandgefahr

(ots) - Tatzeit: 11.10.2013, 14.45 Uhr Tatort : Alme, Untere Bahnhofstraße und Schloßstraße

Zwei 11 und 13jährige Jungen nahmen aus einer offen stehenden Garage einen Benzinkanister und eine Spraydose mit. Damit gingen sie zur Schutzhütte am Entenstall. Dort zündeten sie einen Schirm mit Hilfe des Benzinkanisters an. Beim weiteren Spielen mit dem Benzinkanister und der Spraydose geriet der Kanister plötzlich in Brand, weshalb einer der Jungs ihn mit einem Fußtritt in die Alme beförderte. Kurz darauf stellten Zeugen hohe Flammen und schwarzen Qualm fest. Unter einer Veranda am Schloß hatte der brennende Kanister sich festgesetzt und dadurch einige Dielen der Verande in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte das Feuer und den Kanister löschen.

Ort
Veröffentlicht
12. Oktober 2013, 05:17
Autor