Sag uns, was los ist:

(ots) /- - Ort: Bremen Zeit: September 2019 Im September bietet die Polizei Bremen mehrere kostenfreie Seminare an und informiert Sie dort über die neuesten Tricks bei sogenannten SÄM-Delikten (Straftaten zum Nachteil älterer Menschen). Immer wieder versuchen Täter mit verschiedenen Tricks an der Haustür oder am Telefon an die Wertsachen älterer Menschen zu gelangen. Hierbei geben sie sich z.B. als Handwerker, Nachbarn oder Polizisten aus und sind sehr kreativ und skrupellos in ihrem Vorgehen. Sie ändern ständig ihre Strategie. Deshalb ist es wichtig, sich immer über die neuesten Maschen zu informieren. Das Präventionszentrum der Polizei Bremen bietet kostenlose Seminare an, in denen wir Sie über die neuesten Tricks der Täter informieren und Ihnen Tipps geben, wie Sie sich und Ihre Angehörigen im Alltag schützen können. Seminartermine: Donnerstag, 05.09.2019 - Stadthaus Vegesack, Gerhard-Rohlfs-Str. 62 Mittwoch, 11.09.2019 - Ortsamt Horn-Lehe, Leher Heerstr. 105 Donnerstag, 26.09.2019 - Stadtteilfiliale Sparkasse HB, Pappelstraße 100 Beginn jeweils 18:00 Uhr (Dauer ca. 1½ Std.) Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung gebeten! Per E-Mail an praeventionszentrum@polizei.bremen.de oder telefonisch zu den Öffnungszeiten (montags und dienstags 9-15 Uhr, donnerstags 9-16 Uhr) unter der Telefonnummer 0421 362-19003. Das Team des Präventionszentrums ist zudem am 17. und 18.09.2019 zwischen 10 und 18 Uhr mit einem Informationsstand auf der Messe "InVita" (Sonderveranstaltung im Rahmen der Messe HanseLife) vertreten.
mehr