Sag uns, was los ist:

(ots) /- - Ort: Bremen - Östliche Vorstadt, Vor dem Steintor Zeit: 18.01.2019, 19:15 Uhr In der Straße "Vor dem Steintor" kam es am Freitag gegen 19:15 Uhr zu einem Streit zwischen vier Männern. Ein Zeuge versuchte zu schlichten und wurde daraufhin von den Männern angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Am Freitagabend wurde ein Angestellter eines Kioskes Zeuge eines lauten Streits zwischen vier Männern. Couragiert versuchte er die Gemüter zu beruhigen und die Auseinandersetzung zu schlichten. Die aufgebrachten Männer reagierten darauf jedoch aggressiv und drohten dem 26-Jährigen mit Schlägen. Der Bremer versuchte aber weiterhin, die Lage zu beschwichtigen, woraufhin ihm drei der Unbekannten wiederholt ins Gesicht schlugen. Die Situation verlagerte sich in einen Kiosk, wo einer der Männer eine Glasflasche nach dem 26-jährigen Bremer warf, welche ihn jedoch verfehlte. Als ein weiterer Angestellter des Kioskes eingreifen wollte, wurde auch er von der Gruppe geschlagen. Die Täter ergriffen kurze Zeit später die Flucht. Einer der Täter soll ca. 30 Jahre alt und ca. 170-180cm groß gewesen sein. Er soll sehr kurz rasierte Haare und eine kräftige Statur gehabt haben. Zwei der Angreifer waren ca. 20-25 Jahre alt und hatten längere dunkle Haare. Einer der beiden war ca. 170-180cm groß, der andere war ca. 190cm groß. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet, sachdienliche Hinweise dem Kriminaldauerdienst unter der Tel.: 0421 362-3888 zu melden. Sollten Sie Zeuge einer Straftat werden, bringen Sie sich selbst und andere nicht in Gefahr. Rufen Sie die Polizei und merken Sie sich Tätermerkmale und gegebenenfalls die Fluchtrichtung. Weitere Verhaltenstipps zum Thema Zivilcourage erhalten Sie kostenlos im Präventionszentrum der Polizei, Tel.: 0421 362-19003 oder unter www.polizei.bremen.de
mehr