Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nr.: 0652 --Großkontrolle auf der Autobahn--

(ots) -

-

Ort: BAB 27, Rastplatz Fahrwiesen Zeit: 08.10.2014

Die Polizei Bremen kontrollierte am Mittwoch im Rahmen einer *TISPOL-Aktion auf der Autobahn 27, Rastplatz Fahrwiesen, 53 Fahrzeuge. Es wurden diverse Verstöße festgestellt.

Zusammen mit dem Zoll, dem Bundesamt für Güterkraftverkehr, dem Gewerbeaufsichtsamt und dem Stadtamt nahm man den gewerblichen Güterkraftverkehr, insbesondere den Bereich Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in den Fokus.

Im Rahmen der Kontrolle wurden insgesamt 33 Verfehlungen geahndet. Überwiegend handelte es sich um Verstöße gegen die Ladungssicherung und gegen Lenk- und Ruhezeiten. Aber auch Verstöße gegen die Anschnallpflicht, den Tierschutztransport und gegen die Abfallverordnung wurden geahndet.

44 Personen wurden durch den Zoll überprüft. Dabei wurden etliche Verstöße gegen das Sozialversicherungsgesetz geahndet. Außerdem wurden mehrere Verfahren wegen des Verdachtes der Schwarzarbeit eingeleitet.

*TISPOL steht für "Traffic Information System Police". Dabei handelt es sich um ein Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedstaaten der EU mit Hauptsitz in London. Dieses europäische Verkehrspolizei-Netzwerk hat die Aufgabe, europaweit nationale Aktionen zur Durchsetzung der Vorschriften im Verkehrsbereich zu koordinieren. Das Hauptziel ist die Reduzierung der auf Europas Straßen getöteten und schwerverletzten Personen.

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2014, 15:20