Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nr. 0119 --82 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung bestohlen--

(ots) - Ort: Bremen-Lesum, Burgdammer Kirchweg

Zeit: 20. Februar 2010, 12.00 Uhr

-

Eine 82 jahre alte Frau ist am Samstagmittag in ihrer Wohnung Opfer

eines Trickdiebes geworden. Der Mann raubte Schmuck im Wert von

mehreren Tausend Euro. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte ein

Tatverdächtiger ermittelt werden.

Die Rentnerin hatte den Mann, der ihr Haushaltsartikel und Schmuck

verkaufen wollte, in ihre Wohnung gelassen. Als die Frau dem

Verkäufer ihren eigenen Schmuck zeigte, lenkte dieser sie ab, nahm

sich das Schmuckkästchen und wollte fluchtartig die Wohnung

verlassen. Zwar versuchte die 82-Jährige noch, den Mann am Arm

festzuhalten, doch dieser konnte sich losreißen und in seinen vor dem

Haus geparkten Pkw steigen. Aufmerksame Nachbarn merkten sich das

Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeugs und teilten dieses der

alarmierten Polizei mit.

Auf diese Weise konnte ein Tatverdächtiger einige Zeit später in

Bremerhaven ausfindig gemacht und angetroffen werden. Der Mann

äußerte sich noch nicht zur Tat. Die Ermittlungen der Polizei dauern

noch an.

Vor dem Hintergrund dieses aktuellen Falles warnt die Polizei

insbesondere die lebensältere Bevölkerung davor, fremde Personen in

die Wohnung zu bitten. Im Zweifelsfall sofort die POLIZEI

informieren!

Infomaterial und Präventionshinweise gibt es auch im Internet unter

www.polizei-beratung.de.

Ort
Veröffentlicht
21. Februar 2010, 11:40
Autor