Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nr.: 0025 - Tödlicher Verkehrsunfall

(ots) -

  • Ort: Bremen-Vahr, Julius-Brecht-Allee Zeit: 10.01.2015, 23:45 Uhr

Kurz vor Mitternacht ereignete sich am Samstagabend in der Julius-Brecht-Allee in der Vahr ein schwerer Verkehrsunfall. Der 46 Jahre alte Unfallverursacher erlag kurze Zeit später in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Der 46-Jährige war mit seinem Mercedes A-Klasse auf der Julius-Brecht-Allee in Fahrtrichtung Vahr unterwegs. Nachdem er zunächst ein vor ihm im linken Fahrstreifen fahrendes Fahrzeug bedrängt hatte, scherte er auf den rechten Fahrstreifen, beschleunigte nach Zeugenaussagen seinen PKW extrem stark und verlor im weiteren Verlauf die Kontrolle über seinen PKW. Kurz vor der Kreuzung In der Vahr/Kurt-Schumacher-Allee fuhr er frontal in das massive Fußgängerleitgitter der dortigen Straßenbahnhaltestelle der BSAG. Durch den Aufprall wurde der 46-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und war nicht mehr ansprechbar. Nachdem die Feuerwehr den Schwerverletzten aus seinem Mercedes gerettet hatte, verstarb er kurze Zeit später in einer Klinik. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Ort
Veröffentlicht
11. Januar 2015, 09:05
Autor