Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nr.:0467 --Trickdiebe und Betrüger abgeblitzt--

(ots) /-

-

Ort: Bremen-Osterholz, Soltend u.a. Zeit: 20.07.18 - 21.07.18

Gleich fünfmal sind am vergangenen Freitag und Samstag unter anderem in Bremen-Osterholz Trickdiebe zurückgewiesen worden, die sich als Polizisten und Wasserwerker ausgaben.

Die zwischen 61 und 90 Jahre alten Frauen wiesen die Täter entweder selbst ab oder wie in einem Fall, sorgte eine aufmerksame Nachbarin mit dafür, dass ein vermutlicher Betrüger unverrichteter Dinge wieder abziehen musste:

Ein unbekannter Mann klingelte am Samstag, gegen 14.15 an der Wohnungstür einer 78-jährigen Bremerin in der Straße Soltend in Osterholz. Er behauptete, den Wasserdruck in ihrer Wohnung überprüfen zu müssen. Die Rentnerin ließ sich nicht auf das Drängen des Mannes ein, in ihre Räumlichkeiten eingelassen zu werden. Die 48-jährige Nachbarin der älteren Dame wurde auf die Situation aufmerksam. Sie öffnete ihre Tür und verlangte von dem vermutlichen Trickbetrüger dessen Ausweis. Als er mit seinen Ausflüchen nicht weiterkam, verschwand er aus dem Haus. Beschrieben wurde er so: Ca. 170cm groß, 22-25 Jahre alt, gepflegtes Äußeres, Jeans, dicke schwarze Steppjacke.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Bremer Polizei unter der Telefonnummer 0421 362 3888.

Die Ermittlungen dauern in diesem wie auch in den anderen Fällen an.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2018, 10:46
Autor