Sag uns, was los ist:

(ots) /- Braunschweig, Altewiek 19.08.2019, 12 - 14.00 Uhr Nachdem eine junge Frau Vertrauen zu der Geschädigten aufgebaut hatte und mit in ihre Wohnung gegangen war, suchte später ein Komplize die ältere Dame auf. Dieser gab sich als Polizist aus und entwendete Bargeld aus einer Geldkassette. Bereits am Freitag sprach eine freundliche Frau die 90-Jährige beim Einkaufen an und bot ihr ihre Hilfe an, die die Seniorin aber ausschlug. Kurz darauf suchte die Unbekannte erneut den Kontakt zu der Frau. In einem kurzen Gespräch fragte sie die Dame, ob sie bei ihr die Toilette benutzen dürfe. Dieser Bitte kam die 90-Jährige nach und ließ die junge Frau in ihre Wohnung gehen. In einem Gespräch fragte sie die Wohnungsinhaberin nach ihrer Telefonnummer, da ein Bekannter auf der Suche nach einer Wohnung wäre. Am darauffolgenden Montagmittag erhielt die Seniorin einen Anruf von einem angeblichen Polizisten. Er erklärte der Dame, dass es sich bei der Frau vom Freitag um eine Diebin handele. Doch sie solle sich nicht sorgen, da sich das Geld bereits bei der Polizei befinde. Er wolle zu ihr kommen und es ihr zurückbringen. Tatsächlich kam ein Mann in die Wohnung der 90-Jährigen und sprach mit ihr über Geld und Schmuck. Schließlich hielt der Mann die Geldkassette in der Hand und zeigte der Geschädigten, dass sich kein Geld mehr darin befand und es sich bei der jungen Frau vom Freitag tatsächlich um eine Diebin handelte. Weil alles so schnell gegangen sei, konnte die Frau nicht mehr genau rekonstruieren, wie der falsche Polizist an die Geldkassette und den Schlüssel gelangt war. Kurz darauf war nicht nur das Geld, sondern auch der falsche Polizist wieder verschwunden. Die Frau vertraute sich einem Nachbarn an, der die echte Polizei informierte. Die junge Frau war etwa 20 Jahre alt, sprach deutsch und hatte dunkelblonde Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Sie trug einen kurzen Jeansrock und Sommerschuhe. Der Mann trug ein dunkelblaues Cap und normale Kleidung, er sprach ebenfalls deutsch. Die Polizei leitete nun die Ermittlungen wegen Trickdiebstahls ein.
mehr