Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zeugen verfolgten betrunkene Autofahrer - Zeugenaufruf

(ots) - Mi., 04.03.15, 20.57 Uhr und 23.05 Uhr Braunschweig, Madamenweg und Helmstedter Straße

Dank aufmerksamer Zeugen konnten Polizeibeamte am Mittwochabend zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr ziehen.

Weil er auf der Fahrbahnmitte fuhr und dabei auch in den Gegenverkehr geriet, fiel ein Golf-Fahrer einer anderen Autofahrerin auf. Die Zeugin verständigte die Polizei und verfolgte den Mann bis zum Parkplatz eines Geschäftes am Madamenweg. Die Beamten stellten bei dem 53-Jährigen mit einem Alcotestgerät einen Wert von über 1,1 Promille fest. Nach einer Blutentnahme untersagten die Beamten dem Mann die Weiterfahrt. Seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel stellten die Ermittler sicher.

Mit einem Wert von über 1,9 Promille war am späten Abend ein 54-Jähriger mit seinem grauen VW Touran, Braunschweiger Kennzeichen, zwischen Helmstedter Straße und Georg-Westermann-Allee unterwegs. Dabei fuhr der Mann mehrfach in den Gegenverkehr. Zwei Autofahrerinnen wurden aufmerksam und riefen die Polizei. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei andere Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise von dem Promille-Fahrer gefährdet wurden. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in der Münzstraße unter 0531 476 3115 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
05. März 2015, 12:47
Autor