Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wer hat die Schlägerei beobachtet?

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Braunschweig, Kaiserstraße 18.11.2018, 03.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit einer Schlägerei in der Nacht von Samstag auf Sonntag nördlich der Innenstadt.

Passanten entdeckten den verletzten Mann gegen 03.10 Uhr, der mit blutenden Gesichtsverletzungen und Schürfungen allein durch die Straßen lief, und verständigten die Polizei.

Der 27-Jährige war allein in der Kaiserstraße unterwegs gewesen, als eine Gruppe von sechs vermummten Personen auf ihn zugekommen war. An seiner schwarz-rot-goldenen Schärpe, die er gut sichtbar trug, konnte man seine Zugehörigkeit zur Burschenschaft Germania deutlich erkennen. So wurde er von den unbekannten Personen als "Burschenschaftsschwein" betitelt und beleidigt - und anschließend zusammengeschlagen.

Wer Hinweise zum Geschehen oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter der Telefonnummer 0531/476-2516 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
21. November 2018, 09:35
Autor
whatsapp shareWhatsApp