Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mit gestohlenem Passat Kiosk gerammt

(ots) - 25.08.10, 01.42 Uhr

Braunschweig, Retemeyerstraße

Mit einem vom Wiesenweg in Broitzem gestohlenen Passat versuchte

in der Nacht ein Einbrecher in einen Kiosk in der Südstadt

einzudringen. Der Täter rammte mit dem Heck des Wagens zweimal die

Kiosktür. Der Versuch scheiterte. Die massive Kunststofftür und die

Seitenelemente, zusammen über 7m² groß, hielten stand, wurden aber

erheblich beschädigt. Der Schaden dürfte gut 10.000 Euro ausmachen.

Der Täter flüchtete mit dem Tatfahrzeug. Eine Zivilstreife entdeckte

den demolierten Passat im Rahmen der Fahndung wenig später auf dem

Parkplatz einer Schule in der Retemeyerstraße. Kiosk und Schule

liegen nur wenige hundert Meter auseinander. Von dem flüchtigen

Einbrecher fehlt bislang jede Spur. Hinweise nimmt der Zentrale

Kriminaldienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
25. August 2010, 10:57
Autor