Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahranfänger mit 1,15 Promille unterwegs

(ots) - Braunschweig - OT Weststadt

Mittwoch, 01.02.12 - 04:09 Uhr

Eine abenteuerliche Fahrweise demonstrierte am Mittwochmorgen, gegen 04.00Uhr, ein Polofahrer auf der Münchenstraße. Nachdem der Mann an einer Ampel gehalten hatte, drehte er plötzlich und fuhr verbotenerweise zurück, um zu einem Schnellrestaurant zu gelangen. Eine Streifenbesatzung, die Zeuge dieses gefährlichen Manövers wurde, stellte bei der Überprüfung des 19 -jährigen Fahranfängers einen vorläufigen Alkoholwert von 1,15 Promille fest.

Etwa zeitgleich fiel Polizeibeamten ein Radfahrer auf, der sehr unsicher und in Schlangenlinien die Broitzemer Straße stadteinwärts befuhr. Ein Alko-Test ergab bei dem 25 -Jährigen einen Wert von 1,73 Promille. Gegen beide Männer wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2012, 13:05
Autor