Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahndung erfolgreich - 33-Jähriger zahlte mit Falschgeld

(ots) - 20.12.14 Braunschweig, Stadtgebiet

Mit einem Foto aus der Überwachungskamera einer Spielothek in Braunschweig fahndete die Polizei im April nach einem Mann, der dort im Dezember 2014 zwei falsche 20-Euroscheine in Münzgeld gewechselt hatte. Der Unbekannte entkam anschließend zunächst unerkannt.

Nach der Veröffentlichung konnten Zeugen den Verdächtigen einwandfrei identifizieren. Es handelt sich um einen 33-jährigen Mann aus Salzgitter, der bereits mehrfach wegen Beschaffungskriminalität mit der Polizei zu tun hatte. Die Ermittlungen gegen den Beschuldigten dauern an.

Ort
Veröffentlicht
17. Juni 2015, 12:29