Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Dritte Veranstaltung "Bragida" - Gegendemonstration "Bündnis gegen Rechts" in Braunschweig

(ots) - 02.02.15, 18.00 - 20.15 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Ab 18.00 Uhr versammelten sich etwa 180 "Bragida"- Teilnehmer auf dem Schlossplatz zu einer Kundgebung, die mit einem Aufzug über die Stobenstraße und zurück endete. Darunter befanden sich etwa 100 Personen, die rechtsextremen Kreisen zuzurechnen sind und überwiegend von außerhalb angereist waren.

Bei der gleichzeitig stattfindenden Veranstaltung des "Bündnis gegen Rechts" kamen bis zu 1.500 Menschen auf dem Schlossplatz zusammen.

Beide Versammlungen verliefen friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Das Sicherheitskonzept der Polizei hat sich erneut bewährt.

Größere Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt blieben aus.

Ort
Veröffentlicht
02. Februar 2015, 19:44
Autor
Rautenberg Media Redaktion