Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Diebe im Umkleideraum - Warnmeldung

(ots) - 15.11./02.12.13 Braunschweig, Stadtgebiet

Auf Umkleideräume von Sporthallen haben sich offenbar Diebe konzentriert, die seit dem 15.11. in bislang drei Serien insgesamt 21 Taten hinlegten. Dabei erbeuteten die Diebe vor allem neun Handys oder Smartphones und Bargeld. Bei ihren Beutezügen machen sich die Täter den Umstand zunutze, dass die frei zugänglichen Umkleideräume keine verschließbaren Spinde haben und die Sportler ihre Sachen unbeaufsichtigt zurücklassen. Tatzeiten und -orte waren der 15. und 19.11. jeweils in der Sporthalle der Hoffmann-von-Fallersleben Schule am Sackring und der 02.12. in der Sporthalle St.-Ingbert-Straße. Im Zuge der Ermittlungen konnte die Polizei am 26.11. auf einem Hinterhof der Kaiserstraße einen blauen Rucksack sicherstellen, in dem zwei Schlüsselbunde aus den Diebstählen in der HvF-Schule lagen. Die Herkunft des Rucksacks ist unbekannt. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Süd unter der Rufnummer 0531 476 3515 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2013, 11:24
Autor