Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrer mit gefälschten Fahrzeugpapieren unterwegs

(ots) - Fr., 27.02.2015, 02.30 Uhr Braunschweig, BAB 391 in Richtung Salzgitter

Polizeibeamte kontrollierten in der Nacht zu Freitag gegen 02.30 Uhr einen Autofahrer aus Berlin, der mit seinem Pkw und zwei Insassen auf der Autobahn 391 in Richtung Salzgitter unterwegs war. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass nicht nur die am Fahrzeug angebrachten Kurzzeitkennzeichen gefälschte Zulassungssiegel aufwiesen. Auch die vorgelegte Zulassungsbescheinigung des Fahrzeugs zeigte einen gefälschten DEKRA-Stempel. Zudem handelte es sich bei den vorgelegten Berichten zur Haupt- und Abgasuntersuchung des Wagens um Totalfälschungen. Die Polizeibeamten stellten sämtliche Dokumente sicher und untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Auch für einen zweiten Autofahrer endete nach einer Polizeikontrolle in der Nacht zu Freitag die Weiterfahrt in der Robert-Bosch-Straße. Er war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs und an seinem Pkw waren Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs angebracht. Dadurch war für den Pkw die Zulassung und der Versicherungsschutz erlöschen.

Ort
Veröffentlicht
27. Februar 2015, 12:27