Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autofahrer bremst andere auf Autobahn aus - Zeugenaufruf

(ots) - Braunschweig, BAB 391

15.06.12, 07.45 Uhr

Die Autobahnpolizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen einen noch unbekannten Autofahrer und sucht Zeugen und weitere möglicherweise betroffene Autofahrer.

Eine 37 Jahre alte Frau hatte angezeigt, dass sie am Freitagmorgen, gegen 07.45 Uhr, mit ihrem PKW Smart aus Richtung Meine kommend auf die Autobahn 391 gefahren sei.

Dabei sei der Fahrer eines hellen VW Golf oder Polo auf der linken Spur mit nur etwa einem Meter Abstand hinter ihr gefahren.

Als sie sich dann wieder rechts eingeordnet hatte, sei dieser Fahrzeugführer, etwa in Höhe Hansestraße, unmittelbar vor ihr Auto gefahren und habe sie zu einer Vollbremsung gezwungen, um einen Unfall zu verhindern.

Schließlich stoppte er den Wagen sogar mitten auf der Fahrspur, so dass auch weitere Fahrzeuge zum Bremsen gezwungen wurden.

Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeikommissariat Braunschweig, Tel. 0531/476 3715, zu melden.

Ort
Veröffentlicht
15. Juni 2012, 12:08
Autor