Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Angebliche Fernsehmonteure waren Trickdiebe

(ots) - Braunschweig, Siegfriedviertel 06.06.13, 14.00 Uhr

Wieder einmal wurde eine Seniorin im Siegfriedviertel Opfer von Trickdieben. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

Zwei angebliche Mitarbeiter von "Kabel-Deutschland" waren am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, bei der 83-Jährigen erschienen und hatten sich unter dem Vorwand, die Fernsehanschlußdosen auswechseln zu müssen, Zutritt verschafft.

Während die Geschädigte weiter Fernsehen schaute, ließ sie die Männer arglos in der Wohnung agieren.

Erst als die Täter weg waren, stellte sie den Verlust der Sachen fest.

Ort
Veröffentlicht
07. Juni 2013, 09:16