Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

74-Jähriger stirbt an Brandverletzungen

(ots) - 01.02.10, 12.30 Uhr

Braunschweig, Broitzemer Straße

An seinen schweren Brandverletzungen, die er sich mittags in einer

Werkstatt an der Broitzemer Straße zugezogen hatte, starb am Abend

ein 74-Jähriger in einer Klinik.

Der Mann hatte mit einem Propangasbrenner gearbeitet. Dabei fing

seine Kleidung Feuer. Die Ehefrau fand ihren Mann, löschte die

Flammen und rief sofort Feuerwehr und Krankenwagen. Zur

Erstversorgung des Verletzten landete auch der Rettungshubschrauber

"Christoph 30" am Unglücksort. Der 74-Jährige wurde in eine

Spezialklinik für Brandverletzungen in Halle gebracht.

Einen technischen Defekt oder ein Fremdverschulden schließen die

Ermittler aus.

Ort
Veröffentlicht
02. Februar 2010, 10:40
Autor