Sag uns, was los ist:

(ots) /- Bottrop: Ein schwarzer Mercedes, der von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen an der Wallmannstraße stand, ist bei einer Unfallflucht so stark beschädigt worden, dass ein Schaden in Höhe von 3000 Euro entstanden ist. Der Verursacher flüchtete. Dorsten: Am 29.10.2018 zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr wurde ein Pkw Mercedes C-Klasse an der Halterner Straße bei einem Parkrempler beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Vor Ort konnten fremde Lackspuren gesichert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. In der Zeit zwischen dem 28.10.2018, 19:30 Uhr und dem 29.10.2018, 07:15 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den Kleintransporter einer Firma aus Dorsten auf der Halterner Straße. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Einen Schaden in Höhe von 4000 Euro hinterließ ein unbekannter Verursacher an einem geparkten, blauen Citroen C4. Der Wagen stand am Mittwoch zwischen 10.30 h und 11.00 h "Am Brauturm". Der Verursacher suchte das Weite. Gladbeck: Mit einem Sachschaden in Höhe von 2000 Euro fand eine 28-Jährige aus Gladbeck ihren geparkten, schwarzen Nissan Micra am Brinkerfeld in Gladbeck. Der Wagen stand dort von Dienstag, 20:10 Uhr bis 22:45 Uhr. Der unbekannte Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Waltrop: Im Kreuzungsbereich Mengeder Straße/Altenbruchstraße in Waltrop wurde gestern um 20:15 Uhr ein Linienbus bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeugführer berührte der Bus mit seinem silbernen VW Touran im Bereich der hinteren Stoßstange. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Der VW-Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.
mehr