Sag uns, was los ist:

(ots) - Bottrop Unbekannte drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam in eine Lagerhalle eines KFZ-Teilehandels auf der Brünerstraße ein. Hier brachten sie eine Vielzahl von PKW-Reifen in den Außenbereich und legten diese zum Abtransport bereit. Ob die Täter Reifen entwendeten wird derzeit noch geprüft. In der Zeit von Sonntag, 20 Uhr bis Montag, 17.30 Uhr, drangen Unbekannte in eine Mehrfamilienhaus auf der Dieselstraße ein. Hier brachen sie eine Wohnungstür auf und durchsuchten die Wohnung. Die Täter flüchteten ohne Beute. Herten Am Montag, in den Nachmitagstunden, brachen Unbekannte eine Tür zu einer Lagerhalle an der Industriestraße auf. Ob die Täter Diebesgut erbeuteten steht derzeit noch nicht fest. Recklinghausen In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Jahnstraße drangen unbekannte Täter in der Zeit am Montag, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr, ein und entwendeten eine hochwertige Herrenarmbanduhr der Marke Breitling. Unbekannte stiegen am Montag, in der Zeit von 13 bis 14 Uhr, auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Hertener Straße, schoben dann die Rollade einer Tür hoch und hebelten diese auf. Die Täter erbeuteten eine Spielkonsole, eine Reisetasche, ein Glätteisen und eine Damensonnenbrille. Haltern am See Nach Aufhebeln einer Tür gelangten unbekannte Täter am Dienstag, in der Zeit von 6 bis 8 Uhr, in die Räume einer Imbissstube auf der Weseler Straße. Eine Schadensaufstellung liegt aktuell noch nicht vor. Gladbeck In der Zeit von Montag, 19 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr, hebelten Unbekannte zunächst eine Tür auf, um dann in ein Vereinsheim auf der Ellinghorster Straße einzudringen. Die Täter durchsuchten alle Räume und flüchteten mit erbeutetem Kleingeld. In einen Kindergarten auf der Fritz-Erler-Straße drangen unbekannte Täter in der Zeit von Montag, 18 Uhr bis Dienstag, 6.40 Uhr, ein. Dazu hatten sie zuvor eine Tür aufgehebelt. Nach bisherigen Ermittlungen flüchteten die Täter ohne Beute. In einen weiteren Kindergarten auf der Schwechater Straße drangen Unbekannte im gleichen Tatzeitraum ein. Die Täter durchsuchten alle Räume und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Ob die beiden Einbrüche in die Kindergärten in einem Tatzusammenhang stehen wird derzeit geprüft.
mehr 
(ots) - Bottrop Am Sonntag (13.11.) in den Abendstunden drangen bisher unbekannte Täter nach Aufhebeln der Balkontür in eine Wohnung auf der Lindhorststraße ein. Entwendet wurde Schmuck. In eine Wohnung Im Brinkmannsfeld gelangten Unbekannte am Samstag in den Abendstunden. Zuvor hatten sie die Terrassentür aufgehebelt und sich so den Zugang ermöglicht. Entwendet wurde eine Armbanduhr. Wohnungen am Alten Südring und Am Timpenkotten waren am Samstag (12.11.) in den späten Nachmittagsstunden das Ziel von Einbrechern. Zuvor hatten sie jeweils ein Fenster aufgebrochen und sich so den Zugang ermöglicht. Entwendet wurden Schmuck, Bargeld und ein Blutdruckgerät. Am Freitag (11.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden gelangten bisher unbekannte Täter nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung auf der Trappenstraße. Was genau entwendet wurde steht noch nicht fest. Am Montag (14.11.) wurde festgestellt, dass unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt hatten und dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Papenheide eingedrungen waren. Die Täter flüchteten mit erbeutetem Schmuck. Recklinghausen Am Sonntag (13.11.) in den Nachmittagsstunden drangen bisher unbekannte Täter nach Aufbrechen der Balkontür in eine Wohnung auf der Hochstraße ein. Entwendet wurden zwei Laptops und eine Spielkonsole. In eine Wohnung auf der Stuckenbuschstraße gelangten Unbekannte in der Zeit von Donnerstag bis Samstag. Zuvor hatten sie ein Fenster aufgehebelt und sich so den Zugang ermöglicht. Entwendet wurden Schmuck und eine Kamera. Am Samstag (12.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden gelangten unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung auf der König-Ludwig-Straße. Entwendet wurden etliche Armbanduhren, Schmuck, Bargeld, ein Laptop, ein PC-Monitor und eine Spielkonsole. Am Freitag (11.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden drangen bisher unbekannte Täter nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung auf der Hillerfeldmark ein. Entwendet wurden eine Armbanduhr und eine Kamera. In der Nacht zu Samstag (12.11.) hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in Büroräume auf der Limperstraße ein. Mit der Beute, Bargeld, flüchteten die Täter unerkannt. Dorsten In der Zeit von Freitag bis Sonntag brachen bisher unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in einen Kindergarten auf dem Wischenstück. Entwendet wurden eine externe Festplatte und eine Digitalkamera. In zwei Wohnungen auf dem Rossiniweg bzw. der Wachtelstraße gelangten bisher unbekannte Täter am Freitag in den Tagesstunden. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck. Nach Aufhebeln einer Tür drangen Unbekannte in der Nacht zu Montag (14.11.) in Firmenräume auf der Gelsenkirchener Straße ein. Die Täter entwendeten Metalle, teilweise bis zu einer Länge von drei Metern und bis zu 150 Kilogramm schwer. Das Metall hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Da anzunehmen ist, dass die Täter das Diebesgut mit einem LKW abtransportiert haben dürften, wird um Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen unter Tel. 02361/550 gebeten. Gladbeck In der Zeit von Donnerstag bis Samstag hebelten bisher unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten so in eine Wohnung auf der Maria-Theresien-Straße. Was genau entwendet wurde steht noch nicht fest. Am Freitag (11.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden drangen bisher unbekannte Täter nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung auf der Alfredstraße ein. Entwendet wurden Bargeld, Schmuck und zwei Uhren. Aus einer Lagerhalle eines Betriebsgeländes auf der Ellinghorster Straße entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag (13.11.) zwei Erdbohrermotoren. Weiterhin brachen die Täter vier Arbeitsfahrzeuge auf und stahlen Werkzeuge. Marl In der Nacht zu Sonntag (13.11.) hebelten bisher unbekannte Täter die Terrassentür auf und gelangten so in eine Wohnung auf dem Krimpenbruch. Entwendet wurden Schmuck und ein I-Pad. Eine Wohnung auf dem Wellerfeldweg war am Samstag (12.11.) in den Abendstunden das Ziel von Einbrechern. Entwendet wurden Schmuck, ein Weidenkorb und eine Golftasche. Castrop-Rauxel Am Samstag (12.11.) in den Abendstunden drangen bisher unbekannte Täter in eine Wohnung auf der Christinenstraße ein. Entwendet wurde Bargeld. In Büro- und Wohnräume auf der Bladenhorster Straße drangen unbekannte Täter am Samstag (12.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden ein. Zuvor hatten sie die Terrassentür aufgehebelt und sich so den Zugang ermöglicht. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck. Haltern am See Nach Aufbrechen eines Fensters gelangten unbekannte Täter am Samstag (12.11.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden in eine Wohnung auf der Römerstraße. Was genau entwendet wurde steht noch nicht fest. Herten Am Samstag (12.11.) in den frühen Morgenstunden drangen bisher unbekannte Täter über ein auf Kipp stehendes fenster in eine Wohnung auf dem Nordwall ein. Entwendet wurden eine Brieftasche, ein Flachbildschirmfernseher und Bargeld. Nach Aufhebeln eines Fensters drangen Unbekannte am Wochenende (12. bis 14.11.) in Geschäftsräume auf der Bahnhofstraße ein. Die Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag, Schmuck, mehrer Maglite Taschenlampen, Uhren und eine Spiegelreflex-Kamera. Am Montag (14.11.) wurde festgestellte, dass Unbekannte in eine Autowerkstatt auf dem Hoppenwall eingedrungen warn. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt. Mit der Beute, drei PC mit Monitoren, Bargeld in geringer Höhe, einer Stereoanlage und einem Karton mit Feuerzeugen mit Werbeaufdruck, flüchteten die Täter.
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.