Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bottrop: Wohnungsbrand

(ots) - Am Samstag (18.12.), gegen 23.30 Uhr kam es aus

bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung in einem

Mehrfamilienhaus auf der Bahnhofstraße. Die Feuerwehr löschte den

Brand. In der Wohnung befand sich ein 16-jähriger Bottroper, der sich

durch ein Fenster auf die Straße rettete. Wegen des Verdachts der

Rauchgasvergiftung wurde er zum stationären Aufenthalt ins

Krankenhaus gebracht.

Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Das

Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
20. Dezember 2010, 12:06
Autor
Rautenberg Media Redaktion