Veröffentlicht
04. November 2018, 10:41
Polizeidirektion Landau
Abonnenten: 0

Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung - Zeugenaufruf

(ots) /- Am Mittag des 03.11.2018, gegen 13:00 Uhr, befuhr eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Landau, mit ihrem Pkw von Landau kommend die K14 / K43 in Fahrtrichtung Bornheim.

Hierbei kam diese mit ihrem Pkw immer wieder in den Gegenverkehr und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin musste mit ihrem Pkw auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei kam es noch zu einer Berührung der beiden Außenspiegel, welche dabei beschädigt wurden.

Durch einen nachfolgenden Pkw-Fahrer wurde der Sachverhalt auf hiesiger Dienststelle mitgeteilt. Dieser konnte die Pkw-Fahrerin bis zum Eintreffen der Streife vor Ort festhalten. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei der Unfallverursacherin deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,56 Promille. Der Fahrerin wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- EUR.

Weitere Geschädigte sowie Zeugen können sich mit der Polizeiinspektion Landau, Tel.: 06341/287-0 oder per E-Mail: pilandau@polizei.rlp.de in Verbindung setzten.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
04. November 2018, 10:41
Polizeidirektion Landau
Abonnenten: 0