Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Märchentag

Schneewittchens Zwerge kommen nach Brenig

Lauthals singend marschieren die sieben Zwerge von ihrer Arbeit durch den Wald zurück zum Zwergenhaus. Spätestens beim Anblick ihrer grünen Zipfelmützen und den lustigen Kostümen, werden vor allem die Kinder Wolli, Luki und Co. ins Herz geschlossen haben.

Am Sonntag, den 29. Januar, lädt die Elterninitiative Pusteblume kleine und große Zuschauer zum Märchentag nach Brenig ein. Für seine tollen Theateraufführungen ist der Kindergarten mittlerweile schon über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Und dieses Mal haben sich die Eltern an einen echten Märchen-Klassiker gewagt: Die Geschichte des Stücks orientiert sich an dem bekannten Märchen "Schneewittchen" der Gebrüder Grimm.

Neu ist dieses Jahr der Austragungsort: Aufgrund des hohen Andrangs der letzten Jahre ist das Märchenfest umgezogen. Gespielt wird im Pfarrheim Brenig, Haasbachstraße 2. Die erste Aufführung findet um 11.30 Uhr statt. Um 15.00 Uhr haben die Besucher erneut die Möglichkeit das Theaterstück zu sehen.

Für das leibliche Wohl ist in der Cafeteria mit Getränken, Kuchen und Schneewittchens Schokoladen-Äpfeln bestens gesorgt.

Karten kosten für Kinder 4 Euro, Erwachsene zahlen 5 Euro.

Vorverkaufsstellen sind der Kindergarten Pusteblume, die Bäckerei Landsberg und der Hofladen Apfelbacher in Bornheim-Brenig sowie M&C Tabakwaren in Bornheim.

Weitere Informationen auf der Homepage http://www.pusteblume-brenig.de oder unter 02222/4047.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
21. Januar 2017, 00:00
Autor