Sag uns, was los ist:

Anzeige ### Im Service ist Auto Thomas einfach Spitze Brühler Autohaus zum 7. Mal in Folge ausgezeichnet - Bestwerte bei Kundenzufriedenheit und Servicequalität Brühl. "Die Brühler Geschäftsstelle von Auto Thomas ist in puncto Servicequalität und Kundenzufriedenheit auch in diesem Jahr wieder Spitze. Deshalb habe ich die große Ehre, dieses Autohaus als Audi Top Service Partner 2019 zu würdigen. Besonders beeindruckend ist, dass diese Auszeichnung nun bereits zum 7. Mal in Folge an Geschäftsstellenleiter Christian Siebert und sein Team im wunderschönen Brühl geht." Diesem Lob von Hans-Georg Thiel, Gebietsleiter Sales der Region Mitte vom Vertrieb Deutschland schloss sich Geschäftsführerin Judith Blattner gern an und gratulierte im Namen der ganzen Firmengruppe Auto Thomas der Geschäftsstelle in der Schlösserstadt. Christian Siebert freute sich zu Recht über diese erneute Auszeichnung: "Entscheidend für unseren Erfolg ist die Teamleistung. Top-Motivation, hochqualifizierter Sachverstand, Top-Kompetenz in Beratung und Service sowie präzises technisches Können - das zeichnet unsere Service- und Werkstattcrew aus. Damit das auch weiterhin so bleibt, legen wir großen Wert auf eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung. Denn nur wenn wir besser als unsere Mitbewerber sind und bleiben, werden wir das Vertrauen unserer Kunden in unsere Leistungsfähigkeit rechtfertigen." Die Auszeichnung "Audi Top Service Partner" wurde 2019 erstmals nur an 100 der insgesamt rund 1.300 Servicecenter in ganz Deutschland verliehen. "Brühl liegt dabei im oberen Drittel und zählt damit zur Elite in diesem Geschäftsbereich", unterstrich Hans-Georg Thiel. "Das sieht man auch daran, dass diese Auszeichnung im Köln-Bonner Raum außer in Brühl gar nicht vergeben wurde. In der Region Mitte findet sich der nächste Preisträger erst in Siegen." Der jährlich verliehene Pokal erweitert nun die bereits illustre Reihe im Brühler Autohaus um ein weiteres Exemplar. Entscheidend für die Auszeichnung sind die Beurteilung der Werkstattqualität und der Kundenzufriedenheit, die anhand einer Kundenbefragung ermittelt wird. Das umfasst den gesamten Bereich von der Beratung über die Fahrzeugannahme und die Reparatur bis hin zur Fahrzeugrückgabe. Dabei ist es laut Christian Siebert "entscheidend, die Wünsche der Kunden wahrzunehmen und optimal zu realisieren. Menschenkenntnis, Freundlichkeit und Gespür, das sind bei uns keine Schlagworte, sondern gelebte Realität." Natürlich gilt das nicht nur für den Service- und Werkstattbereich sondern ebenso für den Vertrieb. Insgesamt sind in Brühl derzeit 65 Mitarbeiter, darunter 14 Auszubildende, Tag für Tag für die Kunden im Einsatz. Das vormalige Autohaus Geissler gehört seit 2009 zur Firmengruppe Auto Thomas. Neben Audi ist in Brühl die gesamte Markenwelt des VW-Konzerns vertreten. Wer also an einem Fahrzeug von VW, Seat, Skoda oder aus dem Nutzfahrzeuge-Bereich interessiert ist oder Service benötigt, ist im Autohaus am Volkspark genauso an der richtigen Adresse. Als nächstes plant Christian Siebert, die Kapazitäten zu erweitern und vier neue Arbeitsplätze zu schaffen. Auf den verdienten Lorbeeren will sich das Brühler Team nicht ausruhen. Deshalb verspricht Geschäftsstellenleiter Siebert: "Wir werden im Interesse unserer Kunden alles dafür tun, dass wir im nächsten Jahr zum 8. Mal in Folge als Audi Top Service Partner ausgezeichnet werden." (WDK)
mehr 
Wunderbares Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele Ballettschule Heide Mayer wird 50 - Großer Ballettabend am 15. und 16. Juni in Wesseling Sechtem. 50 Jahre besteht in diesem Jahr die Ballettschule Heide Mayer in Sechtem. Dieses Jubiläum begeht die Gründerin zusammen mit ihrer Tochter Denise, die mittlerweile alle Ballettklassen der Oberstufe sowie die Abteilung Jazz unterrichtet, mit einem großen Ballettabend am 15. und 16. Juni im Pfarrzentrum Sankt Germanus in Wesseling. Tänzerisch wird das Thema "Dornröschen" mit allem, was zu einem klassischen Märchen gehört, interpretiert: Romantik, Magie, Spannung, Abenteuer, das Gute und das Böse und natürlich einem Happy End. Ein wunderbares Erlebnis wartet auf Ballett-Genießer. "Tanz ist für mich die ursprünglichste Form menschlichen Ausdrucks. Er fördert neben der künstlerischen Ausdruckskraft die Musikalität, die Elastizität und die Stabilität des Körpers", begeistert sich Heide Mayer auch heute noch und fügt hinzu: "Dieses Erlebnis des wunderbaren Zusammenspiels von Körper, Geist und Seele hat mich von Kindheit an begeistert und in jungen Jahren bewogen, eine Ballettschule zu gründen und Kinder, Jugendliche und Erwachsene im klassischen Ballett nach Waganowa zu unterrichten." Im Laufe der Jahre wuchs die Zahl der Eleven schnell. Heide und Denise Mayer erweiterten die Kursangebote und freuen sich darauf, weiterhin die Freude am klassischen Balletttanz vermitteln zu können. "Es gibt für uns beide nichts Schöneres, als beispielsweise zu sehen, wie aus einem fünfjährigen Mädchen, die ihre ersten Pliés an der Stange übt, eine junge Frau wird, die Technik und Anspannung mit Leichtigkeit und Grazie zu verbinden weiß und die selbstbewusst auf der Bühne die Zuschauer begeistern kann", begründen Mutter und Tochter unisono ihr Engagement und ihre Berufung. Nähere Informationen und Anmeldungen: (WDK)
mehr