Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Borken - Bilanz des Blitzmarathons

whatsapp shareWhatsApp

(ots) -

(dh) Beim achten Blitzmarathon wurden im Kreis Borken an 41 Kontrollstellen 19.552 Fahrzeugführer gemessen. 697 waren zu schnell unterwegs - dies entspricht einem Anteil von 3,6 %.

Der durchschnittliche Anteil der Raser bei den üblichen Messungen der Polizei im Kreis Borken ist deutlich höher.

Die höchste Geschwindigkeit betrug innerhalb geschlossener Ortschaften bei zulässigen 30 km/h 58 km/h und außerhalb geschlossener Ortschaften 153 km/h bei zulässigen 100 km /h. Insgesamt müssen zwei Raser mit einem Fahrverbot rechnen. Auch dieser Anteil ist deutlich geringer als bei den sonstigen Geschwindigkeitskontrollen.

Ein deutliches Zeichen dafür, dass der Blitzmarathon bei den Autofahrern ankommt und das Risiko für Raserunfälle gesenkt wird. Ziel der Kampagne ist es, das Geschwindigkeitsniveau auf unseren Straßen langfristig zu senken.

Ort
Veröffentlicht
17. April 2015, 04:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp