Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Borken - Trickdiebstahl

(ots) - (pl) Am Donnerstag wurde ein 75-jähriger Mann aus Borken in der Innenstadt bestohlen. Der Rentner wurde gegen 11.30 Uhr vor einem Blumengeschäft an der Mühlenstraße von einem bislang unbekannte Mann angesprochen. Dieser bat darum, ihm zwei Euro für die Parkuhr zu wechseln. Der hilfsbereite Borkener holte sein Portmonee aus der Tasche und suchte nach Kleingeld. Diesen Moment nutzte der Unbekannte offenbar dazu, geschickt und unbemerkt das Scheingeld aus der Geldbörse seines Opfers zu entwenden. Noch bevor der Borkener den Diebstahl bemerkte, verschwand der Dieb in unbekannte Richtung. Laut Beschreibung war der Täter etwa 25 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, schlank und hatte ein südländisches Erscheinungsbild. Er hatte dunkles Haar und eine hohe Stirn. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo Borken 02861-9000.

Ort
Veröffentlicht
18. April 2013, 13:04
Autor