Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Borken - Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall auf der Heidener Straße

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am 06.12.2019 kam es gegen 18.33 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Borken auf der Heidener Straße. Kurz vor Ortsausgang überquerte eine 51-jährige Fußgängerin aus Borken die Fahrbahn und wurde dabei vom Pkw eines 39-jährigen Borkeners erfasst, der die Heidener Straße in Fahrtrichtung Heiden befuhr. Die Borkenerin wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins Borkener Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Heidener Straße bis um 19.45 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernhard Weßing

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4461413 OTS: Kreispolizeibehörde Borken

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2019, 19:36
Autor
whatsapp shareWhatsApp