Sag uns, was los ist:

Angetrunkener Fahrraddieb hatte Haschisch-Päckchen dabei

(ots) - (KS) Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete

Donnerstagabend (02.09.) gegen 18.35 Uhr einen 48-jährigen Mann aus

Borgholzhausen, wie dieser am Bahnhof in Borgholzhausen ein nicht

verschlossenes Fahrrad an sich nahm und damit in Richtung Innenstadt

davon fuhr.

Der Zeuge fuhr hinter dem Fahrraddieb her und konnte den eingesetzten

Polizeibeamten die Fahrtrichtung mitteilen, so dass der 48-Jährige

wenig später auf der Bahnhofstraße von den Beamten angehalten und

kontrolliert werden konnte.

Das entwendete Fahrrad wurde sichergestellt. Da der Mann unter

Alkoholeinfluss stand, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft

Bielefeld die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Zusätzlich fanden

die Beamten in der Bekleidung des Borgholzhauseners eine kleine Tüte

mit Haschisch. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
03. September 2010, 10:00