Sag uns, was los ist:

Brennholz abzugeben Die Orgelstadt Borgentreich kann ihren Bürgern kurzfristig auf Grund einer Sturmholzaufbereitung nach dem Sturmtief "Friederike" Laubbrennholz aus dem Gemeindegliedervermögen Bühne u. Muddenhagen zum sofortigen Kauf anbieten. Verkauft wird ausschließlich Hartlaubholz bestehend aus Buche und Birke. Die Polter in unterschiedlichen Mengen liegen an mit PKW befahrbaren Wegen. Bestellungen werden sofort während der Dienstzeiten bei Herrn Stromberg, Tel.: 05643-809-43 -E-Mail: -entgegengenommen. Allgemeine Bedingungen: Der Gefahrenübergang erfolgt mit Zuweisung des Holzes. Die Brennholzaufarbeitung und -abfuhr darf nur bei guter Witterung erfolgen. Der Nachweis der Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang ist Pflicht. Neben der persönlichen Schutzausrüstung wie Sicherheitsschuhwerk, Schnittschutzhose, Helm und Handschuhe sind auch die Verwendung von benzolfreiem Sonderkraftstoff sowie biologisch abbaubarer Kettenöle Voraussetzung für diese Arbeiten. Dies ist nicht nur Vorgabe des Wald-Zertifizierungssystems, sondern auch im gesundheitlichen Interesse jedes Brennholzselbstwerbers. Hinweis: **Es wurde seitens des Revierleiters festgestellt, dass noch einiges an aufbereiteten Brennholz aus dem letzten Jahr nicht abgefahren wurde. Der Anspruch auf Abfuhr des Holzes erlischt spätestens zum nächsten 30.09. Eine Verlängerung der Abfuhrfrist im Ausnahmefall ist rechtzeitig mit dem Revierleiter abzustimmen. Holz, das über die Frist hinaus nicht abfuhrfertig aufgearbeitet ist, fällt an den Waldbesitzer zurück und kann anderweitig abgegeben werden. Die Rechnung (Holzzettel) und ein Zahlungsbeleg, sind während der Abfuhr mitzuführen und auf Verlangen dem Revierleiter vorzuzeigen.
mehr