Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kolping-Schuhaktion geht in die nächste Runde

Die bundesweite Schuhaktion zugunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung geht in die nächste Runde. Unter dem Motto "Mein Schuh tut gut" werden auch in diesem Jahr wieder Schuhe gesammelt, die sauber und nicht kaputt sind.

Und auch die Kolpingsfamilie Borgentreich beteiligt sich wieder an der Aktion. Während dem Steinkuhlenfest, das in diesem Jahr am 2. Juli stattfindet, wird ein großer Sammelbehälter in der Steinkuhle stehen. Hier können den ganzen Tag über Schuhe abgegeben werden, die dann von der Kolpingsfamilie weitergeleitet und durch Kolping-Recycling sortiert werden. Sommerschuhe gehen zum Beispiel nach Afrika, Winterstiefel natürlich in kalte Regionen der Welt. Durch die Schuhspende wird Händlerfamilien bei der Sicherung ihres Einkommens geholfen und Käufer erhalten gute und günstige Schuhe, die sie sich andernfalls nicht leisten könnten. Darüber hinaus wird natürlich auch viel Müll vermieden und es werden wertvolle Rohstoffe eingespart.

Die Kolpingsfamilie Borgentreich bedankt sich bereits jetzt bei allen Schuhspendern!

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. Juni 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion