Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Jahresfeste der Schützenbruderschaft Bühne

Prinzenschießen in Bühne

Die Jungschützenabteilung der St.-Vitus-Schützenbruderschaft Bühne lädt alle Jungschützen sowie interessierten Jungen und Mädchen ab dem 12.Lebensjahr zum Prinzen- u. Schülerprinzenschießen am 11. Juni ab 14 Uhr ins Kyffhäuserheim in Bühne herzlich ein.

Die Bekanntgabe der neuen Prinzen/Prinzessinnen erfolgt um ca. 17.30 Uhr.

Zur Teilnahme am Prinzenschießen wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Diese liegt auf dem Schießstand aus.

Kaiser- u. Königschießen in Bühne am 15. Juni

Das diesjährige Kaiser- und Königsschießen der St.-Vitus-Schützenbruderschaft findet am 15. Juni. (Fronleichnam) statt.

Die Schützen treffen sich um 14 Uhr zum Antreten an der Alsterhalle und holen gemeinsam den amtierenden König, Frank Vössing, ab.

Im Anschluss beginnt das Schießen, sodass die Proklamation der neuen Majestäten sowie der Schüler- u. Jugendprinzen um ca. 18 Uhr erfolgen kann. Ab 20 Uhr spielt die Tanz- und Partyband "Moonlights".

Schützenfest in Bühne vom 24. - 26. Juni

Das Heimat- und Schützenfest in Bühne wird in diesem Jahr vom 24.. - 26. Juni gefeiert.

Festverlauf

Samstag, den 24. Juni

17.30 Uhr Vorabendmesse, anschließend Umzug und Gefallenenehrung am Ehrenmal

20 Uhr Tanz in der Alsterhalle mit der Band „Cadillacs" Eintritt frei!

Sonntag, den 25. Juni

6 Uhr Ständchenbringen

14 Uhr Großer Festumzug, Abholen des Königspaares mit Hofstaat

16 Uhr Musik und Königstanz in der Alsterhalle

20 Uhr Polonaise auf dem Sportplatz an der Halle, anschließend Tanz in der Halle mit der Band „Cadillacs" Eintritt frei!

Montag, den 26. Juni

9 Uhr Antreten der Schützen bei der Kirche, anschließend Frühschoppen

14.15 Uhr Abholen der Frauen, des Königspaares und des Hofstaates am Pfarrheim und anschließend Frauenkaffee in der Halle.

Zum Frauenkaffee lädt die Königin alle Frauen von Bühne herzlich ein.

Antreten der Schützen am Samstag und Sonntag an der Halle.

Samstag um 17.15 Uhr, am Sonntag um 13.30 Uhr. Antreten Montag, Frühschoppen, 9 Uhr an der Kirche.

Darüber hinaus ergeht nochmals die Bitte, dass der Schütze an den Festtagen in Uniform teilnimmt.

Die Alt-Schützen, welche aus alters bzw. gesundheitlichen Gründen nicht an den Umzügen teilnehmen, haben die Möglichkeit sich ab dem Torhaus einzureihen.

Jungschützen ohne Uniform gehen im Festzug mit weißem Hemd und Schützenkrawatte.

Wie bereits in den Vorjahren versammeln sich die Frauen zum Frauenkaffee am Montagnachmittag, 14.15 Uhr, gegenüber der Pastorat. Dort werden die Frauen, der Pastor, das Königspaar mit Hofstaat vom Vorstand mit Musik abgeholt und zur Halle geleitet.

Von dieser Regelung ausgenommen sind die Frauen, die aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht marschieren können. Für diese Frauen ist die Halle um 14.15 Uhr geöffnet.

Der Vorstand

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
27. Mai 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion