Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
24 Stunden Schwimm- und Badespaß im Freibad

24 Stunden Schwimm- und Badespaß im Freibad

DLRG Jugend Natzungen feiert 40-jähriges Jubiläum

24 Stunden im Freibad verbringen, schwimmen, baden, zelten und vieles mehr: das ist am 14. und 15. Juli 2018 in Borgentreich möglich. Organisiert wird das besondere Freizeitvergnügen von der DLRG Jugend Natzungen, die in diesem Jahr auf 40 aktive Jahre zurückblicken kann.

Im Hallenbad haben die Natzunger Rettungsschwimmer bereits mehrfach ein 24-Stunden-Schwimmen angeboten. Nun möchten sie diesen Spaß mit möglichst vielen Schwimmbegeisterten im Freibad genießen. Dabei kommt es nicht darauf an, tatsächlich 24 Stunden an einem Stück zu schwimmen oder im Bad präsent zu sein, es besteht einfach nur die Möglichkeit, genau das zu tun. Aber auch jeder Schwimmer, der nur gerne in Gemeinschaft ein paar Bahnen schwimmen möchte, um dann entspannt nach Hause zu gehen, ist hier richtig. Zur Belohnung erhält jeder Schwimmer bei bestimmten zurück gelegten Strecken eine Urkunde, die Erstplatzierten verschiedener Altersklassen zudem einen Sachpreis. Überraschungspreise können sich diejenigen erschwimmen, die insbesondere nachts oder in Rettungsschwimmdisziplinen unterwegs sind. Dabei kann jeder für sich allein kämpfen oder sich mit seiner Familie oder anderen aus seinem Verein oder Freundeskreis zu einer Gruppe zusammenschließen.

Für die Übernachtung dürfen während der Veranstaltung von Samstagmittag, 13.00 Uhr, bis Sonntagmittag, 13.00 Uhr, Zelte auf dem Gelände des Freibades aufgeschlagen werden, Verpflegung steht am Kiosk zur Verfügung. In der Startgebühr für das 24-Stunden-Schwimmen ist der Eintritt in das Freibad bereits enthalten.

Die Wettkampfregeln können auf der Internetseite http://www.natzungen.dlrg.de

abgerufen werden. Hier kann man sich auch unverbindlich für das Schwimmevent anmelden, was den Rettungsschwimmern die Organisation erleichtert. Verbindlich wird die Anmeldung aber erst mit dem Start im Freibad. Dieses steht allen anderen Schwimmern, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen möchten, an diesem Wochenende teilweise eingeschränkt zur Verfügung.

Ort
Veröffentlicht
29. Juni 2018, 07:34
Autor
Rautenberg Media Redaktion