Sag uns, was los ist:

10 Jahre NBB wird einen Tag lang gefeiert

whatsapp shareWhatsApp

Brüser Berg. Das Nachbarschaftszentrum Brüser Berg (NBB), der Ort der Begegnung für alle Bürgerinnen und Bürger in der Fahrenheitstraße, wurde vor 10 Jahren gegründet und feiert das Jubiläum am Samstag, 23. November, mit einem bunten Programm von 11-16 Uhr. Alle Nachbarn vom Brüser Berg sind eingeladen. Eröffnet wird das Fest um 11 Uhr im großen Ortsteilsaal neben dem NBB mit Grußworten und Musik der „Next-Generation-Band“ des Hardtberg-Gymnasiums. Daran schließt sich ein Programm mit viel Musik und einem Improvisationstheater an. Parallel dazu finden in den Räumen des NBB Aktionen für Kinder statt sowie Schnupperveranstaltungen zum Angebot des Nachbarschaftszentrums. Außerdem gibt es eine Fotoausstellung zu 10 Jahre NBB und Gruppen sowie Kooperationspartner stellen sich den ganzen Tag über vor. Das benachbarte Jugendzentrum hat für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet.

Das Nachbarschaftszentrum steht unter dem konzeptionellen Motto: „Hier kann ich sein – hier kann ich meine Ideen einbringen – hier kann ich an Angeboten teilnehmen – hier bekomme ich Rat und Unterstützung – hier treffe ich meine Nachbarn.“ Ziel des NBB ist es, die Strukturen des sozialen Miteinanders auf dem Brüser Berg zu stärken und zu verknüpfen.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2019, 10:59
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!