Sag uns, was los ist:

nicht abstrakt - ganz konkret

whatsapp shareWhatsApp

nicht abstrakt - ganz konkret

Werke der Künstlergruppe konkret im Haus an der Redoute

Die Mitglieder der gruppe konkret und ein Gast präsentieren ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik und Objekte ab dem 11. Dezember im "Haus an der Redoute", Kurfürstenallee 1a, Bonn - Bad Godesberg. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung thematisiert den konzeptionellen Konflikt zwischen Abstraktion und konkreter Kunst. Der Bildgegenstand konkreter Kunst ist nur das Werk, ohne Anlehnung an die Abstrahierung, Reduktion und Referenzen zu einem gegenständlichen Kontext. Sie bezieht sich grundsätzlich auf die Auseinandersetzung mit Form und Farbe, wobei die sinnlichen Konzepte des Seriellen, der Systematik, Logik, Mathematik und oft auch des Zufalls eine Rolle spielen.

Die Ausstellung "nicht abstrakt - ganz konkret" ist vom 11. Dezember 2019 bis zum 12. Januar 2020, mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr, im "Haus an der Redoute" geöffnet. Am 1. Weihnachtstag sowie an Neujahr bleibt die Ausstellung geschlossen.

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2019, 05:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!