Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Bonn, Ellesdorfer Straße

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Sonntag, 07.07.2019, 03:00 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Bonn über einen Verkehrsunfall informiert, der sich in Bonn auf der Ellesdorfer Straße ereignet hatte. Beim Eintreffen des Streifenwagens der Polizeiwache Bad Godesberg befand sich eine 68 jährige Beifahrerin eingeklemmt in einem durch den Verkehrsunfall schwer beschädigten Fahrzeug. Der PKW hatte sich überschlagen und lag auf der rechten Fahrzeugseite. Der Unfallverursacher, ein 35 jähriger Mann, kam direkt auf die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten zu und gab an, den Verkehrsunfall verursacht zu haben. Bei der im Fahrzeug eingeklemmten Beifahrerin würde es sich um seine Mutter handeln. Nach erfolgreicher Bergung der Beifahrerin durch die eingesetzte Feuerwehr konnte diese vor Ort medizinisch versorgt und anschließend mit leichten Verletzungen mit einem RTW zum Waldkrankenhaus verbracht werden.

Der Fahrzeugführer gab nach Belehrung folgenden Unfallhergang an:

Er habe die Ellesdorfer Straße in Fahrtrichtung Meckenheimer Straße befahren, und sei dabei aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine sich dort befindende Lichtzeichenanlage geprallt. Dabei überschlug sich sein Fahrzeug und blieb an der Einmündung zur Honnefer Straße auf der Seite liegen.

Am PKW entstand ein Totalschaden, sodass er von einem Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt werden musste. Der Fahrzeugführer wurde aufgrund eines Schocks ebenfalls mittels RTW zum Waldkrankenhaus verbracht. Die weiteren Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall übernimmt das zuständige Verkehrskommissariat des Polizeipräsidiums Bonn.

Ort
Veröffentlicht
07. Juli 2019, 08:26
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!