Sag uns, was los ist:

Sachbeschädigung an Pkw-Spiegel - Verkehrskommissariat hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise

(ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem angezeigten Sachverhalt, der sich am Samstag (05.03.2016) gegen 12:30 Uhr auf der Plittersdorfer Straße zugetragen haben soll. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer soll einer 47-jährigen Autofahrerin, die mit einem BMW Mini auf der Plittersdorfer Straße in Richtung der Bahngleise unterwegs war, auf der Fahrbahn entgegen gekommen sein. Nach den bislang vorliegenden Informationen soll der Radfahrer ohne erkennbaren Grund mit einem Gegenstand gegen den linken Außenspiegel des Wagens geschlagen und seine Fahrt dann fortgesetzt haben. Hierbei wurde das Spiegelgehäuse beschädigt. Die 47-jährige Fahrerin wendete daraufhin ihren Wagen, stieß dabei nach ihren Angaben mit dem Fahrzeugheck gegen einen Absperrpfahl und setzte ihre Fahrt fort.

Nach erfolgter Anzeigenerstattung durch die Autofahrerin hat das zuständige Verkehrskommissariat 2 die Ermittlungen, auch wegen des Verdachts des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, übernommen und bittet nun um Zeugenhinweise. Wer zu dem geschilderten Vorfall Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
09. März 2016, 09:14
Autor