Sag uns, was los ist:

Einbrecher in Bonn-Plittersdorf unterwegs - Gesichertes Fenster hielt stand

(ots) -

Erneut waren unbekannte Einbrecher am Mittwoch in Bonn-Plittersdorf unterwegs.

Am Vormittag, zwischen 09:45 Uhr und 11:30 Uhr, versuchten die Täter an einem Einfamilienhaus auf der Godesberger Allee durch das Einschlagen der Verglasung einen Fensterflügel zu öffnen. Das gut gesicherte Fenster hielt jedoch stand, die Einbrecher gelangten nicht ins Haus.

In ein Einfamilienhaus auf der Ahrstraße drangen die Täter am Mittwoch ein, indem sie die Terrassentür aufhebelten und ein Fenster einschlugen. Sie durchsuchten die Zimmer nach Wertsachen. Was sie entwendeten, wird derzeit noch geprüft.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die am Mittwoch in den benannten Wohngebieten in Bonn-Plittersdorf aufgefallen sind, nehmen die Einbruchsermittler unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen.

Ort
Veröffentlicht
26. November 2015, 08:07