Sag uns, was los ist:

Bezirksverwaltungsstelle unterstützt Bad Godesberger Vereine

Frist für die Beantragung von Zuschüssen endet am 30. September 2017

Bis Ende September können Bad Godesberger Vereine einen Zuschuss für ihre im Jahr 2017 geleistete Arbeit bei der Bezirksverwaltungsstelle beantragen. Nach den aktuell geltenden Richtlinien gewährt der Stadtbezirk Beihilfen und Zuschüsse zur Unterstützung der Aktivitäten von Gesang- und Instrumentalvereinen, der Ortsausschüsse und sonstiger Vereine, Vereinigungen und Initiativen der Heimat- und Brauchtumspflege im Stadtbezirk Bad Godesberg. Ausgenommen hiervon sind die örtlichen Sportvereine.

Die Gewährung von Zuschüssen ist eine freiwillige Leistung und erfolgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel. Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht daher nicht.

Der Antrag ist formlos an die Bezirksverwaltungsstelle Bad Godesberg, Frau Kristina Donath, Kurfürstenallee 1a, 53177 Bonn oder per E-Mail an die bezvst.bad-godesberg@bonn.de zu richten.

Bei Fragen können sich die Vereine auch telefonisch an die Bezirksverwaltungsstelle, Tel. 77-4626, wenden. Weitere Informationen können auch im Internet über http://www.bonn.de (Stichwort Zuschussrichtlinien Stadtbezirk Bad Godesberg) abgerufen werden.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
05. August 2017, 00:00
Autor