Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrszählung 2019 zur Unfallursache Nummer 1:

whatsapp shareWhatsApp

Verkehrszählung 2019 zur Unfallursache Nummer 1:

Mit Smartphone in der Hand am Steuer

Jeder 16. Autofahrer in Deutschland nutzt sein Handy in der Hand am Steuer und obwohl es eigentlich verboten ist, halten sich die wenigsten Autofahrer daran. Der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. hat daher eine umfangreiche Verkehrszählung von insgesamt 50.000 Fahrzeugen durchgeführt, um das Nutzungsverhalten von Autofahrern zu analysieren. Das Ergebnis: Die dauernde Nutzung des Smartphones nimmt in allen Lebenslagen immer weiter zu und kann teilweise zur richtigen Sucht werden. Da spielt es auch keine Rolle, ob man zuhause auf dem Sofa oder am Steuer seines Autos sitzt. Ständige Erreichbarkeit wird den Menschen immer wichtiger, sodass sie ihre Prinzipien über Bord werfen und enorme Gefahren in Kauf nehmen. Denn: Ablenkung - und damit in erster Linie Ablenkung durch das Smartphone - ist mittlerweile Unfallursache Nummer 1 in Deutschland. Bei etwa 100.000 Unfällen im Jahr sterben mehr als 500 Menschen und rund 25.000 werden verletzt, weil sie ihre volle Aufmerksamkeit nicht dem Verkehrsgeschehen widmen.

Die Ergebnisse der "Handysünder" im Überblick: 3,83 Prozent auf der Autobahn, 3,42 Prozent an Landstraßen und Bundesstraßen, 5,10 Prozent im fließenden Stadtverkehr, 7,74 Prozent im Stau, 11,52 Prozent an der roten Ampel

Gesamt wurden damit 3.161 "Handysünder" gezählt. Das entspricht 6,32 Prozent oder eben jedem 16. Autofahrer bundesweit, der mit dem Handy in der Hand am Steuer unterwegs ist. Dass hier dringender Handlungsbedarf besteht, hat der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. erkannt und bereits 2015 zusammen mit TÜV SÜD und unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne "BE SMART! Hände ans Steuer - Augen auf die Straße!" ins Leben gerufen.

Ort
Veröffentlicht
24. Mai 2019, 05:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!