Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Telefonieren bei Alkoholfahrt endet vor Laterne

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Sonntagmorgen, um 03:40 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Bad Godesberg die Straße "Sandkaule" der Bonner Innenstadt. Nach eigenen Angaben telefonierte er über sein Headset während der Fahrt mit einer anderen Person. Das Gespräch soll ihn für kurze Zeit abgelenkt haben. Dadurch verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über einen Grünstreifen direkt vor eine Straßenlaterne. Bei dieser Kollision verletzte sich der junge Mann derart, dass er vor Ort von einem Rettungsteam der Bonner Feuerwehr behandelt werden musste. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Da der Unfallverursacher nicht mit einem Alkoholtest einverstanden war, ordneten die eingesetzten Beamten der Bonner Innenstadtwache eine Blutprobe an und stellten den Führerschein noch vor Ort sicher. Der Gesamtsachschaden muss mit 15.000 Euro beziffert werden. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das zuständige Verkehrskommissariat.

Ort
Veröffentlicht
18. März 2012, 06:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp