Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schlafenden Mann im Hofgarten bestohlen - Tatverdächtige konnten festgenommen werden

(ots) - Am Dienstag, dem 23.07.2013 gegen 18.00 Uhr, ist ein 45-jähriger Mann aus Bornheim, der im Hofgarten in Bonn eine Ruhepause eingelegt hatte, von zwei Männern (24 und 26 Jahre alt) bestohlen worden. Kurz nach der Tat konnten beide Tatverdächtige auf der Kaiserstraße festgenommen werden.

Nach Zeugenangaben und ersten Ermittlungen standen die beiden Tatverdächtigen wenige Meter neben dem 45-jährigen Mann, der auf der Hofgartenwiese eingeschlafen war.

Als die beiden sich ihrer Sache sicher waren und nicht zu erwarten war, dass der Schlafende etwas bemerken würde, gingen sie zu ihm hin, stahlen ihm ein Laptop und ein hochwertiges Mobiltelefon. Mit den Gegenständen liefen die beiden Diebe in Richtung Lennestraße. Durch die Zeugen wurden die beiden Männer als südländisch aussehend, mit kurzen dunklen Haaren beschrieben. Einer der beiden war tätowiert, der andere trug ein hellblaues Shirt.

Im Rahmen einer Fahndung konnten beide Personen auf der Kaiserstraße durch eine Polizeistreife festgenommen werden.

Bei einem Tatverdächtigen wurde ein Laptop gefunden, der andere hatte das Mobiltelefon. Die beiden Geräte konnten später dem Bestohlenen auf der Wache ausgehändigt werden. Die beiden Männer aus Much wurden festgenommen, vernommen und erkennungsdienstlich behandelt. Da keine Haftgründe vorlagen, konnten beide danach die Polizeiwache verlassen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl wurde eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
24. Juli 2013, 08:00
Autor