Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mutmaßlicher Drogendealer auf frischer Tat betroffen - 22-Jähriger ging in Haft

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Sonntag den 08.03.2015 gegen 21:50 Uhr fiel einer Fußstreife ein Fahrzeug im Bereich des Bonner Stadthauses auf. Sie überprüften das Auto und einen auf dem Fahrersitz befindlichen 22-jährigen Mann. Dieser wurde durch die Kontrolle augenscheinlich überrascht und versuchte, etwas im Fußraum zu verstecken. Die Beamten entdeckten eine nichtgeringe Menge Marihuana und 1.600 Euro Bargeld. Sowohl das Betäubungsmittel als auch das vermutliche "Dealgeld" wurden sichergestellt und der Tatverdächtige vorläufig festgenommen.

Gegen den 22-Jährigen war bereits im letzten Jahr wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Cannabis in nicht geringer Menge ermittelt worden. Das Amtsgericht Bonn erließ Haftbefehl gegen den Mann.

Ort
Veröffentlicht
11. März 2015, 13:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!