Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Küchenbrand - schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Brandausbreitung

(ots) /-

Bonn- Kessenich, Markusstr. , Samstag,05.05.2018, 15:52 Uhr Am frühen Samstagnachmittag erreichte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst über Notruf die Meldung über ein Brandereignis auf der Markusstraße, im Stadtteil Bonn- Kessenich.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es in der Küche einer Erdgeschosswohnung. Die Bewohner konnten rechtzeitig das Gebäude verlassen. Die betroffenen Personen wurden vom städtischen Rettungsdienst in Augenschein genommen, ein Transport zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Der Brand selbst wurde mit einem Einsatztrupp unter Vornahme eines Löschrohres gelöscht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung auf die gesamte Wohnungseinheit verhindert werden. Im Einsatz waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie des Führungsdienstes.

Ort
Veröffentlicht
05. Mai 2018, 17:01
Autor
Rautenberg Media Redaktion