Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hells Angels in der Bonner Innenstadt unterwegs / Anzeigen gegen Motorradfahrer / hier: Korrektur des Anhalteortes

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Die Polizei Bonn hat am Samstagmittag um 14.00 Uhr eine Gruppe von 27 Motorradfahrern, unter ihnen einige Angehörige der Rockergruppe "Hells Angels", auf der Bonner Friedrich-Ebert-Allee gestoppt. Die Rocker waren zuvor über den Bonner Cityring gefahren. Einige von ihnen hatten dabei vor den Augen von Polizeibeamten die Lichtzeichen von Ampelanlagen missachtet. Daraufhin wurde die Gruppe von mehreren Streifenwagen auf der Friedrich-Ebert-Allee in Höhe der Einmündung zur Walter-Flex-Straße von der Polizei gestoppt und die Personalien der Fahrer und ihrer Begleiter festgestellt. Sofort nach der Kontrolle verließen die Rocker in kleineren Gruppen das Bonner Stadtgebiet. Gegen mehrere Fahrer wurden Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen gefertigt.

Ort
Veröffentlicht
19. Oktober 2013, 18:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp