Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einbruch im Mehrfamilienhaus in Limperich - Designerschuhe gestohlen

(ots) - Am Mittwoch, dem 30.10.2013 in der Zeit von 07.45 Uhr bis 19.00 Uhr, haben unbekannte Tatverdächtige die Tür einer Wohnung in Bonn-Limperich, Rhenusallee gewaltsam geöffnet und neben Bargeld und einer Kreditkarte noch ein Paar Schuhe eines namhaften Designers gestohlen.

Gegen 19.25 Uhr wurde die Polizei über den Einbruch informiert. Die Polizisten konnten feststellen, dass das Türschloss gewaltsam geöffnet worden war. Die Metallblende der Verriegelung war verbogen, am Schloss wurde manipuliert. In der Wohnung wurden Schränke und Schreibtisch durchsucht. Wie die Bewohnerin, die in der Tatzeit nicht zu Hause war, feststellte, fehlten eine Kreditkarte, Bargeld und ein Paar Schuhe der Marke Tommy Hilfiger. Täterhinweise liegen keine vor, daher bittet die Kriminalpolizei um die Mithilfe der Bevölkerung. "Wer hat am Mittwoch, in der Zeit zwischen 07.45 und 19.00 Uhr, in der Rhenusallee 25 verdächtige Personen bemerkt, die sich auffällig an Wohnungstüren verhalten haben und die offensichtlich nicht zu Bewohnern zählen?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen.

So schützen Sie sich vor Einbruch: Auch wenn Sie nur kurz weggehen, schließen Sie Ihre Haus-/Wohnungstür so oft wie möglich ab. Eine nur ins Schloss gezogene Tür öffnet der Täter in Sekundenschnelle. Sichern Sie auch Fenster und Balkontüren in den oberen Stockwerken, denn Einbrecher sind manchmal wahre Kletterkünstler. Leitern, Gartenmöbel, Kisten, Mülltonnen, Rankgerüste usw. können als Kletterhilfen dienen. Lassen Sie Wertsachen nicht offen zu Hause herumliegen. Lassen Sie Wohnung oder Haus bei längerer Abwesenheit durch Verwandte, Bekannte, Nachbarn oder gegebenenfalls "Haushüter" bewohnen oder bewohnt erscheinen: Briefkasten leeren, Rollläden, Vorhänge, Beleuchtung, Radio und Fernseher unregelmäßig betätigen.

Ort
Veröffentlicht
31. Oktober 2013, 09:19
Autor
Rautenberg Media Redaktion