Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ein Mann und eine Frau, die mit Haftbefehlen gesucht wurden, konnten in Bonn festgenommen werden.

(ots) - Am Donnerstag, dem 20.06.2013, konnten Bonner Polizisten zwei Personen festnehmen, die jeweils mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben waren.

In Bad Godesberg nahmen Polizisten einen 17-jährigen jungen Mann fest, gegen den ein Haftbefehl des Bonner Amtsgerichts vorlag. Wegen räuberischer Erpressung wurde er in Bonner Polizeigewahrsam gefahren, von wo aus er im Laufe des Tages einer Haftanstalt zugeführt wird.

Eine 32-jährige Frau aus Bergisch Gladbach, die sich in Bonn aufhielt, ging den Fahndern ins Netz. Wegen Betäubungsmitteldelikten bestand gegen sie ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bonn. Ihrer Haftstrafe hätte sie mit einer Zahlung von mehreren hundert entgehen können. Dazu war sie aber nicht in der Lage, so dass sie nun in einer Strafanstalt sitzt.

Insgesamt müssen die beiden nun mehrere Monate in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.

Ort
Veröffentlicht
21. Juni 2013, 08:42
Autor
Rautenberg Media Redaktion