Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

47-jährige Frau von ihrem Lebensgefährten geschlagen - Einlieferung ins Polizeigewahrsam und Rückkehrverbot

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Eine 47-jährige Bonnerin ist am Sonntag, dem 08.09.2013 gegen 21.00 Uhr, von ihrem langjährigen Lebensgefährten ins Gesicht geschlagen worden. Der 58-jährige Mann, der aus Eifersucht handgreiflich gegen seine Partnerin wurde, beschwerte sich darüber, dass die 47-Jährige mit anderen Männern rede, obwohl er ihr dies untersagt habe. Er redete sich in Rage, warf mehrere Teller auf den Boden und schlug dann seiner Lebensgefährtin ins Gesicht. Die Polizisten trafen beide an, er versuchte sein Verhalten zu rechtfertigen. Die Beamten sprachen eine Wohnungsverweisung gegen ihn aus, doch er sagte, dass er zurückkehren werde. Um diese Situation zu vermeiden, wurde der rabiate Mann ins Bonner Polizeigewahrsam gefahren, wo er die Nacht verbringen musste. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet und er muss zehn Tage der Wohnung fernbleiben.

Ort
Veröffentlicht
09. September 2013, 08:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp