Sag uns, was los ist:

Junioren-Hallenturnier des BSV Roleber Die Fußballjugend beweist sich beim Winter-Cup 2019 Tradition wird im Bonner SV Roleber großgeschrieben - keine Frage, dass auch im Jubiläumsjahr des Vereins das beliebte Hallenturnier für die jüngsten Kicker stattfand. Am 19. und 20. Januar stellten F-Junioren und Bambini ihre Spielleidenschaft in der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule "Om Berg" in Hoholz unter Beweis. An Tag 1 kickten jeweils 8 Mannschaften am Vormittag (Jahrgang 2010) und Nachmittag (Jahrgang 2011) um die Platzierungen, stellenweise fielen die Ergebnisse unglaublich knapp aus - zu verschenken gab es keinen Ball! Ausdauer, Biss, gezielte Pässe (nun, zumindest oft) und wahnsinnig viel Spielspaß bestimmten die Vor- und Finalrunden. Am Ende kürte sich BSV Roleber I Jahrgang 2010 mit einem 4:1 gegen RW Röttgen zum Turniersieger und die zweite Mannschaft holte sich den 3. Platz, während bei den 2011ern der SC Fortuna Bonn mit 4:2 gegen den Bonner SC als Sieger vom (Hallen-)Platz ging. Das BSV Roleber-Team II belohnte sich mit einem überragenden dritten Platz. Der große Auftritt der Bambini folgte an Tag 2. Besonders beeindruckend war das hartnäckige Verfolgen des Balls durch alle Spieler, Ballverlust galt als Fremdwort, bis zum Abpfiff wurde alles gegeben. Ein besonderes Highlight war am Vormittag die Mix-Mannschaft aus Spielern aller Teams, denn eine angemeldete Mannschaft war nicht angetreten. Die Mix-Mannschaft schlug sich erfolgreich durch die Runden, auch wenn das Antreten gegen die eigene Mannschaft hier und da zu Verwirrungen führte. Den Turniersieg für die Bambini 2012 fuhr der VfL Alfter ein, die zwei Roleber-Mannschaften gaben sich mit Platz 6 und 8 zufrieden, zumal es auch hier wie bei allen Ehrungen am Wochenende für jedes Kind einen Pokal gab, überreicht durch eines der bekanntesten Vereinsgesichter Ferdi Kirschbaum. Sechs 2013er-Teams - davon einige, die überhaupt das erste Mal zu einem Turnier antraten - brachten am Nachmittag noch einmal reichlich Emotionen in die Halle. Als krönenden Abschluss des Winter-Cups 2019 belegte der BSV Roleber den ersten Platz. Wie in jedem Verein leben solche Veranstaltungen von dem Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, die bei Auf- und Abbau, der Bewirtung und Betreuung das ganze Wochenende bereitstanden.
mehr